Tipps sowie Travelguide zu Dänemark

Anreise

 Bild Sehenswürdigkeit

Dänemark ist über die A7 erreichbar

Mit dem Auto:

Die meisten Dänemarkbesucher erreichen das Land mit dem Auto über die Autobahn A7. Umständlich, aber spannender ist die Anreise über Puttgarden, denn auf dieser Strecke überquert man die Meeresenge Belt mit einer Fähre.

Mit der Bahn:

Von Hamburg aus fahren täglich mehrere Züge nach Kopenhagen, Jütland oder Fünen 84. Eine Alternative ist die Fahrt mit dem EuroNight. Dieser Nachtzug startet in München und hält in Nürnberg, Karlsruhe, Frankfurt am Main, Köln und dem Ruhrgebiet.

 Foto Reiseführer  Wichtigster Airport ist der Flughafen Kopenhagen (Kastrup)

Wichtigster Airport ist der Flughafen Kopenhagen (Kastrup)

Mit dem Flugzeug:

Der Flugverkehr von und nach Dänemark wird mit wenigen Ausnahmen am internationalen Flughafen Kopenhagen (Kastrup) abgewickelt. Direkte Flugverbindungen bestehen unter anderem von Berlin, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

Mit dem Bus:

Die meisten Buslinien starten von Hamburg oder Rostock nach Dänemark. Die Busse fahren bis nach Hirtshals in Nordjütland oder nach Kopenhagen. Auf den Routen sind natürlich auch Zwischenstopps in größeren Städten eingeplant.

Apotheke

Die Apotheken haben die gleichen Öffnungszeiten wie andere Geschäfte. In größeren Städten sind Apothekennotdienste eingerichtet. Zu beachten ist, dass die meisten der in Deutschland verschreibungsfreien Medikamente in Dänemark nur auf Rezept verkauft werden.

Ärztliche Versorgung

Tipps von A - Z Bildansicht Reiseführer

Sinnvoll: Abschluss einer Reisekrankenversicherung

Alle Reisenden haben Anspruch auf kostenlose Behandlung in dänischen Krankenhäusern, sofern sie erkranken oder sich ein vorhandenes Leiden verschlimmert.

Es empfiehlt sich, bei der ärztlichen Behandlung und beim Medikamentenkauf das Formular E 111 (EURO-Krankenschein) vorzuzeigen, das die zuständige Krankenkasse im Voraus ausstellt. Der Abschluss einer Reisekrankenversicherung ist ratsam, denn diese Police deckt unter anderem den Rücktransport ab.

Allgemeiner Notruf

Rund um die Uhr: 112 (Unfallhilfe, Ambulanz)

Autofahren

Wenn man die Geschwindigkeitsbegrenzungen von 50 km/h in der Stadt, 80 km/h auf Landstraßen und 110 km/h auf Autobahnen einhält, verläuft jede Autofahrt problemlos. Wichtig ist nur, dass man 24 Stunden am Tag mit Abblendlicht fahren muss. Die Promillegrenze liegt bei 0,5 Promille. Eine Überschreitung dieses Wertes zieht den Verlust des Führerscheins nach sich.

Elektrizität

Die Stromspannung entspricht mit 220 Volt Wechselstrom und 50 Hertz der in Mitteleuropa üblichen Stromstärke. Dänische Steckdosen sind immer mit einem Schalter gesichert, der meist direkt neben oder über der Anschlussbuchse angebracht ist.

Fotografieren

Das Fotografieren von Gebäuden und Innenräumen ist fast überall erlaubt –falls nicht, weisen Schilder darauf hin.

Geld und Währung

In Dänemark bezahlt man mit der Dänischen Krone, die man in Wechselstuben, Banken oder größeren Touristenbüros tauschen kann.

Öffentliche Verkehrsmittel

Das öffentliche Verkehrsmittelnetz von Dänemark ist hervorragend ausgebaut. Innerdänische Bahnlinien verbinden Jütland und Seeland über Fünen 84 und die Fähren sowie Regionalbusse fahren regelmäßig bis aufs "platte Land". Oftmals ist man ohne Auto besser dran, da Parkplätze und Knöllchen teuer sind.

Kopenhagen ist durch ein sternförmiges Flugnetz mit einigen Provinzflughäfen in Jütland verbunden. Rabatte und spezielle Angebote machen das Fliegen besonders für Senioren und Jugendliche erschwinglich.

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten der meisten Geschäfte sind von Montag bis Freitag von 10:00 bis 17:30 Uhr sowie Samstags von 10:00 bis 14:00 Uhr. Häufig werden auch "lange Samstage" oder verlängerte Öffnungszeiten bis 20:00 Uhr organisiert.

Sprache

Æ/æ, Ø/ø, Å/å, die "Spezialitäten" des dänischen Alphabets und stehen noch hinter XYZ. Das Å/å entspricht dem Aa/aa, wird aber bei Orts- und Eigennamen nicht einheitlich verwendet. Das W heißt im Dänischen "Doppel-V" und wird im Alphabet nicht eigenständig, sondern zusammen mit dem V aufgeführt. Umlaute werden wie folgt zugeordnet: Ä/ä zu Æ/æ, Ö/ö zu Ø/ø und Ü/ü zu Y/y.

Taxi

Neben dem Grundpreis werden für Taxifahrten je nach Zeitpunkt weitere Kosten berechnet.

Telefon

Für Gespräche ins Ausland wählt man 00 + Kennzahl des gewünschten Landes, also:

von Dänemark…

…nach Deutschland: 00 49

…nach Österreich: 00 43

…in die Schweiz: 00 41

von Deutschland, Österreich und der Schweiz…

…nach Dänemark: 00 45 ( + achtstellige Teilnehmernummer; es gibt keine Ortsvorwahlen)

Trinkgeld

In Dänemark ist das Trinkgeldgeben keine Pflicht; weder im Hotel noch im Restaurant, Taxi oder beim Friseur. Wenn man aber einen guten Service honorieren möchte, kann man durchaus ein kleines Trinkgeld geben.

Zollbestimmungen

 Impressionen Reiseführer

Beachten Sie beim Shoppen die Zollbestimmungen

Bei der Ausreise von Dänemark nach Deutschland dürfen Sie, da Dänemark zur EG gehört, 800 Zigaretten oder 400 Zigarillos oder 200 Zigarren oder 1.000 Gramm Tabak mitnehmen. Zudem kann man 10 Liter Spirituosen und 10 Liter alkoholische Süßgetränke (Alkopops) und 20 Liter Zwischenerzeugnisse (z.B. Portwein, Sherry, Campari) und 90 Liter Wein (davon höchstens 60 Liter Schaumwein) und 110 Liter Bier sowie 10 Kilogramm Kaffee mitbringen.

Unterkunft buchen

Reservieren Sie ein Hotelangebot in Dänemark jetzt bei Citysam ohne Buchungsgebühr. Gratis bei jeder Reservierung erhalten Sie über Citysam unseren Download Guide!

Luftbilder Dänemark

Besuchen Sie Dänemark oder die Umgebung durch unsere interaktiven Straßenkarten. Per Luftaufnahme findet man Sehenswürdigkeiten und Hotels.

Sehenswürdigkeiten

Details über Amalienborg, Christiansborg Slot, Legoland Billund, Rosenborg Slot und jede Menge weitere Sehenswürdigkeiten bekommen Sie mithilfe des Reiseportals dieses Gebiets.

Hotels Sehenswürdigkeiten Ratgeber Stadtpläne Fotos

[travelguide_allgemein_alt2] Copyright © 1999-2019 time2cross AG Berlin Hotels & Hotel-Reisen. Alle Rechte vorbehalten.